Skip to content

FFW Manebach

Aktuell
abgerissenes Blitzschutzkabel
Gegen 20.20 Uhr ertönte die Sirene in Manebach. Das Einsatzstichwort lautete: "Brand und Explosion an einem Hochspannungsmast" nahe des Campingplatzes Meyersgrund. Gleichzeitig wurde hierzu die Hauptwache von der Leitstelle mit alarmiert. Nach erster Lageerkundung wurde ein abgerissenes Blitzschutzkabel vermutet.
weiter …
 
Ölspur
Am Vormittag wurden wir zu einer Ölspur in der Bahnhofstraße alarmiert. Aufgrund der geringfügigen Menge wurde die Ölspur nach Absprache mit dem Stadtbrandmeister mit unserem High Press (Wasser + Netzmittel) befeuchtet und anschließend von der Städtischen Kehrmaschine aufgenommen.
weiter …
 
Verkehrsunfall, Mülleimerbrand, Tragehilfe
Um 16.45 Uhr wurden wir zu einem Mülleimerbrand am Bahnhof Ilmenau alarmiert, da die Kräfte der Hauptwache bereits bei einem anderen Einsatz gebunden waren. Der Mülleimer wurde mit einem Eimer Wasser abgelöscht. Auf Weisung des Stadtbrandmeisters besetzten wir anschließend die Hauptwache für eventuelle weitere Einsätze. Dies sollte sich als richtige Entscheidung erweisen. Denn kurze Zeit später ereignete sich auf der BAB 71 ein schwerer Verkehrsunfall.
weiter …
 
Unwetter 05.06.2016
Gegen 19.00 Uhr wurden wir aufgrund eines erneuten Unwetters nach Ilmenau alarmiert. Es gab abermals verschiedene Einsatzstellen im Stadtgebiet, die abgearbeitet wurden. Insgesamt für unsere Wache 10 Einsatzstellen.
weiter …
 
Unwetter 30.05.2016
Punkt 8.00 Uhr ertönte erneut der Funkmelder für uns. Da noch nicht alle Einsatzstellen des Vortages abgearbeitet waren, fuhren wir erneut nach Ilmenau. Bei der ersten Einsatzstelle handelte es sich um ein Fitnessstudio bei dem ein Versorgungsschacht überflutet war. Aufgrund dessen drückte Wasser in die Kellerräume. Trotz mehrstündigen pumpen floss immer wieder Grundwasser nach.
weiter …
 

nächste Termine

Freitag, 29.07.16 18:00
Freitag, 12.08.16 18:00
Freitag, 26.08.16 18:00

Besucherzähler

2gerade online: 
61Besucher heute: 
62Besucher gestern: 
228.563Besucher gesamt: 

Auszeichnung

5 Helme